Tangente - Tangential Content
SEO

Tangential Content - was ist das?

Was ist Tangential Content?

Den Begriff Tangente kennen wir aus der Mathematik. Wikipedia erklärt diesen mit: „eine Gerade, die eine Kurve an einem bestimmten Punkt berührt“. Es geht also um Berührungspunkte. Bezogen auf tangentialen Content handelt es sich um Inhalte, die sich zwar auf das Themengebiet der Marke beziehen, also thematisch verwand sind, sich jedoch nicht auf diese selbst beziehen und daher keinen werblichen Charakter haben.

In der Praxis sehen aber viele Chefs Content, der sich nicht auf das Produkt oder die Marke bezieht, leider oft als unnütz an.

The problem with most content ist that it is created for the boss. It isn’t created for the audience you are trying to reach, engage, and convert. So stop creating content that sells. Stop creating content no one will ever see. Stop creating campaigns that have a short shelf life.
— Michael Brenner, CEO von Marketing Insider Group

Beispiele für tangentialer Content wäre beispielsweise:

  • Ein Koffer Hersteller veröffentlicht Länder-spezifische Reiseguides
  • Ein Immobilienmakler beschreibt, wie eine Wohnung einbruchsicherer gemacht werden kann

Branded vs. Tangential Content - Was bringt Tangential Content?

Vertrauenswürdigkeit

Wenn wir mal ehrlich sind, ein Beitrag mit der Kernaussage „Das Produkt xy ist das Beste“ ist nicht gerade vertrauenserweckend. Inhalte diese Art werden weniger wertgeschätzt, da sie dem Nutzer selten einen echten Mehrwert bieten.

Aufbau von Backlinks

Branded Content ist eine Herausforderung für Linkbuilding oder PR Erwähnungen. Viele Publisher lehnen es ab Beiträge zu veröffentlichen, die zu sehr nach Werbung für eine Marke klingen und verlangen stattdessen hohe Summen für die Veröffentlichung des Textes innerhalb eines Advertorials o.ä.

Erhöhung der Reichweite

Mit Tangential Content kann zusätzlich zum aktuellen Publikum, das durch die Produkte oder Dienstleistungen bereits angesprochen wird, weitere Zielgruppen erschlossen werden. Durch diese Art von Content können Nutzer angesprochen werden, die noch nie von der Marke oder deren Produkte gehört haben.

Aufbau einer vielfältigen Content Bibliothek

Durch tangentialen Content ist der Ersteller nicht nur auf ein Themenbereich (die Produkte und Dienstleistungen) festgelegt. Vielmehr ergeben sich viele weitere Themengebiete, über die berichtet werden kann, welche in einer breiten Content Bibliothek innerhalb der Website resultieren.

Ideen für tangentiale Inhalte entwickeln

Buyer Personas festlegen

Um herauszufinden, welche tangentialen Inhalte in Frage kommen würden, ist es unabdingbar die Interessen des Zielpublikums zu kennen. Hilfreich sind dabei vor allem Buyer Personas. Diese stellen den Idealkunden dar und können als Schablone dienen, nach welcher der tangentiale Inhalt kreiert wird.

Themen identifizieren, für die sich die Zielgruppe interessiert

Wichtig ist es Themen zu finden, für die sich die Zielgruppe interessiert. Hier kann vor allem das Facebook Ads Tool mit seinem großen Datenarsenal behilflich sein. Die Interessen und Lifestyles können auch problemlos der Buyer Persona hinzugefügt werden.

Relevanz von Tagesthemen

Welche Themen tauchen in den aktuellen Tagesthemen auf? Wie steht die eigene Marke zu diesen Themen und kann das eventuell genutzt werden? Wichtig sind hierbei auch saisonale oder Event-basierte Themen.

Keyword Recherche durchführen

Jedem Beitrag sollte eine Keyword Recherche zu Grunde gelegt werden, um Beiträge bestmöglich für relevante Suchanfragen zu konzipieren. Wie Sie eine Keyword Recherche durchführen zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag.

Tangentiale Inhalte in den sozialen Medien testen

Bevor eine große Content Kampagne gestartet wird kann der erstelle Tangential Content gut auf dem unternehmenseigenen Social Media Account geteilt werden. Wie fällt die Reaktion aus? Alternativ kann auch eine Sponsored-Content-Anzeige auf Facebook geschalten werden, um weitere Daten zu erhalten.

Fazit

Tangential Content ist für Marken eine sehr gute Möglichkeit Vertrauen, Reichweite und relevante Backlinks zu generieren. Alle diese Punkte haben einen großen Einfluss auf die Performance in der organischen Suche und den E-A-T (Expertise, Authoritativeness and Trustworthiness) einer Website. Sie benötigen Hilfe bei der Auswahl und Erstellung von Tangential Content? Wir helfen Ihnen gerne weiter, sprechen Sie uns an.