Zum Inhalt springen


Was sind Strukturierte Daten?

Strukturierte Daten sind standardisierte Formate zur Bereitstellung von Informationen über eine Seite und zur Klassifizierung des Seiteninhalts. Sie helfen Suchmaschinen dabei, den Inhalt einer Website besser zu verstehen und relevantere Suchergebnisse zu liefern. Strukturierte Daten werden typischerweise in einem JSON-LD-Format (JavaScript Object Notation for Linked Data) oder Microdata-Format eingebettet.

Beispiele für
Strukturierte Daten

  • Produktinformationen: Preis, Verfügbarkeit, Bewertungen und Produktbilder.
  • Artikel: Titel, Autor, Veröffentlichungsdatum und Artikeltext.
  • Rezepte: Zutaten, Kochzeit, Kalorien und Bewertungen.
  • Veranstaltungen: Datum, Uhrzeit, Ort und Event-Details.
  • Unternehmensinformationen: Name, Adresse, Telefonnummer und Öffnungszeiten.

Vorteile von
Strukturierte Daten

Verbesserte Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Strukturierte Daten ermöglichen es Suchmaschinen, den Inhalt Ihrer Website besser zu verstehen. Dies führt zu einer besseren Indexierung und kann das Ranking Ihrer Website in den Suchergebnissen verbessern.

Rich Snippets und erweiterte Suchergebnisse

Mit strukturierten Daten können Sie Rich Snippets erzeugen, die zusätzliche Informationen in den Suchergebnissen anzeigen. Diese erweiterten Snippets erhöhen die Sichtbarkeit Ihrer Website und können die Klickrate (CTR) steigern.

Besseres Nutzererlebnis

Strukturierte Daten liefern Nutzern relevante Informationen direkt in den Suchergebnissen. Dies verbessert das Nutzererlebnis, da Nutzer schneller die Informationen finden, die sie suchen.

Unterstützung bei der Sprachsuche

Strukturierte Daten sind besonders nützlich für die Sprachsuche. Sprachassistenten wie Siri, Alexa und Google Assistant nutzen strukturierte Daten, um präzise Antworten auf Sprachsuchen zu liefern.

Implementierung
von Strukturierten Daten

Auswahl des richtigen Markups

Wählen Sie das passende Markup-Schema für den Inhalt Ihrer Website. Die häufigsten Markup-Typen sind auf Schema.org zu finden. Dazu gehören Schemas für Artikel, Produkte, Rezepte, Veranstaltungen und vieles mehr.

Einbindung in den HTML-Code

Integrieren Sie die strukturierten Daten in den HTML-Code Ihrer Website. Dies kann im Kopfbereich der Seite oder direkt in den relevanten HTML-Elementen erfolgen. JSON-LD wird häufig im Kopfbereich der Seite eingebunden, während Microdata direkt in den HTML-Elementen platziert wird.

Verwendung von Tools zur Validierung

Nutzen Sie Tools wie das Google Structured Data Testing Tool oder das Rich Results Test Tool, um Ihre strukturierten Daten zu testen. Diese Tools helfen Ihnen sicherzustellen, dass Ihre Markup-Daten korrekt sind und von Suchmaschinen erkannt werden.

Regelmäßige Überprüfung und Aktualisierung

Stellen Sie sicher, dass Ihre strukturierten Daten stets aktuell und korrekt sind. Überprüfen und aktualisieren Sie sie regelmäßig, um sicherzustellen, dass die angezeigten Informationen immer relevant sind.

Best Practices
für Strukturierte Daten

Konsistenz und Genauigkeit

Stellen Sie sicher, dass die Informationen in Ihren strukturierten Daten konsistent und genau sind. Ungenaue oder widersprüchliche Informationen können die Glaubwürdigkeit Ihrer Website beeinträchtigen und zu schlechteren Suchergebnissen führen.

Vollständige Informationen

Je vollständiger Ihre strukturierten Daten sind, desto besser können Suchmaschinen Ihre Inhalte verstehen und darstellen. Fügen Sie so viele relevante Details wie möglich hinzu.

Einhaltung von Richtlinien

Befolgen Sie die Richtlinien von Suchmaschinen wie Google, um sicherzustellen, dass Ihre strukturierten Daten den Anforderungen entsprechen. Dies hilft, Strafen zu vermeiden und die bestmöglichen Suchergebnisse zu erzielen.

Fokus auf relevante Inhalte

Verwenden Sie strukturierte Daten nur für Inhalte, die für Ihre Nutzer relevant sind. Übermäßige oder irrelevante Markups können die Benutzererfahrung beeinträchtigen und zu schlechteren Rankings führen.

Unser Fazit
zu Strukturierten Daten

Strukturierte Daten sind ein wesentliches Instrument zur Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung und der Benutzererfahrung. Durch die Implementierung strukturierter Daten können Sie sicherstellen, dass Ihre Inhalte besser verstanden und in den Suchergebnissen hervorgehoben werden. Folgen Sie den Best Practices und nutzen Sie geeignete Tools, um Ihre strukturierten Daten zu erstellen und zu pflegen. So können Sie die Sichtbarkeit Ihrer Website erhöhen und mehr organischen Traffic generieren.

Ihr Ansprechpartner
für SEO & SEA

Beyond Media hilft Ihnen dabei, sich von der Konkurrenz abzuheben und bringt Ihre Website mit den richtigen SEO- & SEA-Maßnahmen nach vorne. Gewinnen Sie mit unserer Hilfe und unserer Expertise neue Kunden und sichern Sie sich und Ihrem Unternehmen langfristige und nachhaltige Erfolge mit einem starken digitalen Auftritt!