Intern

Mit beiden Augen die Konkurrenz im Visier

Da das letzte Team-Event bereits ein Jahr zurück lag, war es letzten Freitag höchste Zeit für das Beyond Media Team-Event 2017. Um 12.30 Uhr macht sich die Flotte auf den Weg nach Bad Wimpfen zum Lasergame Heilbronn. Dort angekommen wird deutlich, dass sich fast keiner an die Empfehlung von Mutti Marion gehalten hat und so sportliche Kleidung und Handtücher eher Mangelware sind. Warum auch - als ob man sich bei dem bisschen Rumgeschieße mit LICHT groß verausgaben würde..*augenroll*

Nach einer kurzen Einweisung werden wir in drei Teams aufgeteilt: Rot, Blau und Grün. Es werden immer zwei Teams in der Arena sein, während das dritte Team draußen wartet und das Gemetzel konzentriert auf der Kamera verfolgt.

Rot betritt als erstes Team die Halle und hält sich für besonders schlau: Ganz hinten entdecken sie eine etwas höher gelegenen Bühne, von welcher sie eine gute Aussicht genießen und den Gegner frühzeitig ausschalten können. In Runde zwei ändert Team Blau jedoch seine Strategie von Einzel- zu Gruppenarbeit und drängt Rot in die Ecke. Doch auch Team Grün macht sich in den nächsten Runden nicht schlecht: Um sein Team zu verteidigen, lässt sich Florian hinter einer Wand auf die Knie fallen und trägt Jenny mit ihrer perfekt gewählten Tarnkleidung auf seinem Rücken. Zusammen landen sie so einige knallharte Treffer.

Während Thomas im weiteren Verlauf beim radikalen Schummeln erwischt wird, machen sich Sven und Uwe einen besonderen Spaß daraus, ihre Gegner unter Dauerbeschuss zu nehmen. Kay verwandelt sich in The Flash und saust blitzschnell von einem Versteck ins Nächste. Zwischendurch ertönt immer wieder ein lautstarkes Fluchen, das eindeutig unserem Simon zuzuordnen ist. Marco hat die beste Technik und wird hochgelobt, den Neid der anderen bekommt er dafür aber regelrecht zu spüren. *autsch*

Beim letzten Spiel treffen schließlich alle drei Teams aufeinander. Alle sind heiß auf den Sieg und jeder ballert was das Zeug hält. Fio erledigt die anderen Spieler mittlerweile fast schon filmreif im Vorbeigehen und während Larissa sich für die rote Farbe der Bombe zahlreichen Schüssen aussetzt, lächelt Dennis nur zufrieden, wenn er das Geschoss heimlich von seinem Podest ganz hinten im Raum wieder blau färbt.

Nach diesem aufregenden Spiel beim Lasertag Bad Wimpfen lassen wir uns im Kräuterweible in der Altstadt nieder. Alle sind hungrig und freuen sich auf das deftige Essen außer einer: Marc hat es vor lauter Anstrengung den Magen verschlagen. Nach dem Essen bringt Jennys kleine Tochter Samira ihre Liebe zu Simon zum Ausdruck, aber auch Meli ist sehr gefragt. Tobi und Flo versetzen sich unterdessen in ihre Kindheit zurück und entdecken bei der Sendung mit der Maus sogar einen Thermomix. 

Dass die ganze Aktion doch nicht so harmlos war, davon werden Katja und Dominik montags ein Liedchen singen. Ihr voller Einsatz zahlt sich in Form von neuer Muskelkraft spürbar aus. Beyond hat einmal mehr bewiesen, wie wichtig der Zusammenhalt im Team ist: Bei uns lief der Schweiß, nicht das Blut. Egal ob wir nun beim Lasertag uns selbst oder im Alltag Conversions jagen: Wir behalten das Ziel immer im Auge!