HTML Code
SEO

Was ist das Canonical Tag und warum ist es wichtig für SEO?

Canoncial Tag Definition: Was ist ein Canonical Tag?

Das Canonical Tag ist ein Attribut im Quellcode einer Website. Es dient dazu Seiten mit identischem oder fast identischen Inhalten (duplicate content) auszuzeichnen und Suchmaschinen mitzuteilen, welche der URLs für die Indexierung bevorzugt werden soll. Hierfür wird eine URL als Standardressource (kanonische URL) auszeichnet. Wird das Canonical Tag korrekt angewendet, wird nur die kanonische URL von Suchmaschinen indexiert. Gibt es keine Duplikate sollte das Canonical Tag einer URL auf sich selbst verweisen (Selbstreferenz).

Beispiel für ein Canonical Tag

Soll das Canonical Tag verwendet werden, sieht der HTML-Code hierfür folgendermaßen aus:

<link rel="canonical" href="https://www.beyond-media.de">

Dieser muss im <head> des HTML-Dokuments untergebracht werden.

Anwendungsfälle: Wann wird das Canonical Tag verwendet?

In folgenden Fällen kann die Verwendung des Canonical Tags sinnvoll sein:

  • Eine Seite ist über verschiedene URLs erreichbar, z.B. mit und ohne Subdomain. In diesem Fall empfiehlt sich jedoch eher die Einrichtung einer 301-Weiterleitung
  • Eine Seite ist mit und ohne Trailing Slash erreichbar
  • Eine URL ist mit Groß- und Kleinschreibung aufrufbar
  • Eine Seite ist mit http und https aufrufbar. Auch in diesem Fall sollte jedoch lieber zu einer 301-Weiterleitung gegriffen werden
  • Es gibt IDs (z.B. Session IDs) oder Parameter (z.B. verursacht durch Produktsortierungen/-Filter), die die Inhalte der Seite geringfügig oder nicht verändern
  • Wenn verschiedene Ansichten (z.B. Druckversion oder PDF) verfügbar sind

Sonderfälle: Pagination, hreflang und noindex

Canonical Tags und Pagination

Wird eine Website mit den Attributen rel="next" und rel="prev" paginiert sollte kein Canonical Tag verwendet werden. Ausnahme: wenn es eine "view all" Seite gibt kann das Canonical Tag von den paginierten Seiten auf die Übersichtsseite zeigen.

Canonical Tags und hreflang

Hier sollten die Canonical Tags entweder auf sich selbst zeigen oder es sollten keine Canonical Tags verwendet werden. Zeigen Canonical Tag und hreflang Tag auf unterschiedliche Zielseiten, werden dem Suchmaschinenbot widersprüchliche Signale übermittelt. Die Suchmaschine entscheidet selbst, welche Seite indexiert werden soll.

Canonical Tags und noindex

Wenn ein Canonical Tag auf eine Seite verweist, die auf einen noindex Tag enthält, erhält die Suchmaschine widersprüchliche Signale. Denn dadurch wird eine URL als Original ausgezeichnet, die jedoch nicht indexiert werden darf.

Google Empfehlung: Korrekte Verwendung des Canonical Tags

  • Ein großer Teil des Inhalts des Duplikats ist auf der Originalversion vorhanden
  • Die kanonische URL sollte keinen Statuscode 404 oder „Soft 404“ ausgeben
  • Die kanonische URL sollte kein noindex Robots Meta Tag enthalten
  • Die kanonische URL sollte die URL sein, die in den Suchergebnissen ausgespielt werden soll
  • Der Canonical Tag sollte entweder im <head> oder im HTTP header der Seite integriert sein
  • Jede Seite sollte nur eine kanonische URL enthalten. Wird mehr als ein Canonical Tag genannt, wird dieser ignoriert

Häufige Fehler

Fehler 1: Canonical Tag bei paginierten Seiten

Wenn Sie einen Artikel veröffentlicht haben, der sich über mehrere Seiten erstreckt ist die Verwendung von Canonical Tags nicht die richtige Vorgehensweise, da es sich hierbei nicht um Duplikate handelt.

Fehler 2: Absolute URLs fälschlicherweise als relative URLs verwendet

Im Canonical Tag können sowohl relative als auch absolute URLs verwendet werden. Zulässige Formes des Canonical Tags sind somit:

<link rel="canonical" href="/leistungen/seo/">

<link rel="canonical" href="https://www.beyond-media.de/leistungen/seo/">

Sollte als Canonical Tag "beyond-media.de/leistungen/seo/" gewählt werden, wird impliziert, dass die kanonische URL "https://www.beyond-media.de/beyond-media.de/leistungen/seo/" sein soll. In solchen Fällen wird der Suchmaschinenbot die Angabe des Canonical Tags höchstwahrscheinlich ignorieren.

Fehler 3: Unbeabsichtigte oder multiple Definitionen des Canonical Tags

Ein häufiger Fehler bei der Verwendung von Canonical Tags ist beispielsweise, dass das Canonical Tag aus dem Testsystem ins Livesystem übernommen wurde und nicht korrigiert wurde. Befinden sich mehrere Canonical Tags auf einer URL, ignoriert Google alle auf dieser URL genannten Canonical Tags.

Fehler 4: Kategorieseiten oder Landing Pages geben einen Artikel als kanonische URL aus

Teasert eine Kategorieseite oder sonstige Landing Page einen Artikel bzw. Beitrag an, sollte kein Canonical Tag verwendet werden. Denn sollte dieses Tag akzeptiert werden, würd die Kategorieseite nicht mehr in den Suchergebnissen auftauchen.

Fehler 5: Canonical Tag im

Das Canonical Tag muss im <head> des Dokumentes untergebracht werden. Wird dieses im <body> eingebunden, wird die Angabe zumindest von Google ignoriert.

Fehler 6: Keine Verwendung des Canonical Tags bei mobilen URLs

Existiert für mobile Geräte eine separate Subdomain, z.B. "https://m.beyond-media.de", empfiehlt Google folgende Annotationen:

  1. Auf der Desktop Version verweist das Tag link rel="alternate“ auf die entsprechende mobile URL.
  2. Auf der mobilen Version verweist das Tag link rel="canonical“ auf die entsprechende Desktop URL.

Fehler 7: Canonical Tags und redirect

Wenn der Canonical Tag der https Variante einer URL auf die http Variante verweist, diese jedoch mit einer 301-Weiterleitung zurück auf https umleitet, entsteht für den Suchmaschinenbot ein endloser Kreis.

Fazit

Die Canonical Tags sind für die Suchmaschinenoptimierung ein mächtiges Tools zur Reduzierung und Vermeidung von duplicate content. Jedoch birgt die Umsetzung einiges an Fehlerpotential weswegen diese sorgfältig überwacht werden sollte. Zudem empfiehlt es sich die korrekte Verwendung regelmäßig zu überprüfen, um widersprüchliche Signale an Suchmaschinenbots und damit eine fehlerhafte Indexierung der Seiten zu vermeiden. Bei Fragen oder Anregungen freuen wir uns über Ihre Antwort. Benötigen Sie Hilfe bei der Verwendung der Canonical Tags? Wir helfen Ihnen gerne weiter.