InSEA

SEA Monatsrückblick Januar 2018

SEA Rückblick

Das neue Jahr zieht schon jetzt mit großen Schritten an uns vorbei und hat den ersten Monat bereits hinter sich gelassen. Aber manche Dinge haben Bestand… So auch unser monatlicher Rückblick auf die News der SEA Szene. Werfen wir also gemeinsam einen Blick zurück und schauen uns an, was 2018 bereits für uns Account Manager zu bieten hatte :-) 

SEA Vorsätze für 2018

Wie es sich für einen anständigen Start ins neue Jahr gehört, haben wir zu Beginn des Jahres darüber berichtet, welche Vorsätze sich unsereins für 2018 bereit halten und was uns in diesem Jahr sonst noch erwartet. 

Allen voran steht dabei im großen Fokus die neue AdWords Oberfläche „AdWords Next“. Wir alle müssen zukünftig umdenken und uns der neuen Herausforderung stellen und umsteigen. 

Nicht nur da irgendwann ein Wechsel der Systeme wahrscheinlich nicht mehr möglich ist, sondern auch weil die neue Oberfläche viele neue Möglichkeiten mitbringt, die ebenso auch neue Werbechancen mitbringt, wollen wir die neue Oberfläche künftig aktiver nutzen.

 

Teamevent 2018

Neben den Vorsätzen für uns als SEA Team, haben wir bei unserem alljährlichen Kick-Off Meeting im schönen Bad Hindelang die neuen Ziele für Beyond Media in 2018 gesteckt. Natürlich durfte bei unserem Event auch der Spaß nicht zu kurz kommen und deswegen haben wir uns ans Wandern gemacht. Wir hoffen natürlich, dass so steil wie wir den Berg erklommen haben, unsere Kunden einen steilen Wachstum erreichen :-) Wer sich dazu nochmal unser kleines Reisetagebuch durchlesen möchte und sich auch den ein oder anderen Schnappschuss anschauen möchte, der findet hier den Link

 

AdWords Rezensionserweiterung

Google hat im Januar bekannt gegeben, dass die Rezensionserweiterung zukünftig nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Einige werden diese Erweiterung allerdings gar nicht genutzt haben, da oft die notwendigen Bewertungen auf anderen Webseiten gefehlt haben. Trotzdem schade, vorallem für große Accounts und bekannte Marken.

 

Datenschutzverordnung

Vielleicht hat der eine oder andere unter euch es bereits mitbekommen. Ab Mai diesen Jahres treten sowohl eine neue Datenschutzverordnung als auch eine E-Privacy Verordnung in Kraft. Aktuell wird darüber bereits heftig diskutiert. Allerdings ist bisher nichts fest beschlossen und wir haben Hoffnung, dass bis Mai noch ein wenig an diesem Entwurf gefeilt wird. Natürlich werden wir euch hierbei, wie immer, auf dem Laufenden halten. 

 

YouTube verschärft Regeln

Wir alle können uns noch an die ausgesetzte Werbung bei YouTube aus dem letzten Jahr erinnern. Auf Grund der Probleme von YouTube bei der Ausspielung der Werbung in bestimmten Kanälen wurden zeitweise unsere Werbekampagnen komplett ausgesetzt. Natürlich konnte YouTube diese Probleme in den Griff bekommen. Dennoch verschärft YouTube nun nochmal seine Regeln für Nutzer, die mit Ihren Videos durch Werbeeinblendungen Geld verdienen.

Ab Februar muss ein Kanal über mindestens 1.000 Abonnenten, sowie über 4.000 Stunden Gesamtsehdauer in den letzten 12 Monaten verfügen. 

 

AdWords Academy

Bisher wurden alle AdWords und Analytics Zertifizierungen über das persönliche Google Partner Profil durchgeführt und auch dort abgelegt. In den letzten Januarwochen hat sich das nun geändert. Für die Zertifizierungen gibt es nun ein eigenes Portal, die Google AdWords Academy. Hier werden neben den bisherigen Zertifizierungen auch weitere Online Kurse angeboten, die im Alltag interessant sein können. 

Ein weiterer großer Mehrwert ist vor allem auch, dass nun nach den abgeschlossenen Prüfungen auch die falsch beantworteten Fragen angezeigt werden. Bisher tappte man nach der Prüfung völlig im Dunkeln, was die abgegebenen Antworten anging. Ob sich nun auch die Übersetzungen der Fragen und die Fragestellungen allgemein verbessert haben, merken wir wenn es wieder Zeit zur Zertifizierung ist ;-) 

 

Fazit

Mit großen Plänen sind wir nun in das neue Jahr 2018 gestartet und sind gespannt, was uns in der nächsten Zeit erwartet. Sicher ist aber, dass wir euch weiter gerne auf dem Laufenden halten werden!

 



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *