Suchmaschinenoptimierung – Grundlagen

Suchmaschinenoptimierung bzw. Suchmaschinenmarketing ist heutzutage für viele Unternehmen eine lebensnotwendige Sache geworden. Dabei ist Suchmaschinenoptimierung sehr viel komplexer und umfangreicher als dies zu Beginn der 90 er Jahre war. Damals reichte es den Titel-Tag und die Meta-Tags anzupassen. Doch das Internet wurde und wird immer noch zunehmend größer, die Anforderungen an die Suchmaschinen steigen mit der Anzahl der Internetseiten im gesamten Web.

Die ersten Volltextsuchmaschinen entstanden. Die Besonderheit dieser Suchmaschinen liegt darin, dass Sie die Inhalte einer Internetseite analysieren und bewerten. Dadurch wurden Meta-Tags immer unwichtiger und haben heute kaum noch eine Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung.

Wichtig sind heute Dinge wie Designaufbau, Navigation, HTML-Elemente, textliche Anpassungen, Verlinkungen u.v.m. Die Suchmaschinenbetreiber setzen für die Analyse dieser Elemente so genannte Spyder ein. Diese Spyder durchsuchen automatisiert das Internet und bewerten die herunter geladenen Seiten.

Die folgenden Seiten sollen Ihnen näher bringen wie die großen Suchmaschinen arbeiten. Da es keinen Suchmaschinenbetreiber gibt, der seine Algorithmen veröffentlicht basieren die Ausführungen aus den gewonnenen Erfahrungen und alten Dokumenten die zu Beginn der Google Ära von den beiden Google-Gründern Sergey Brin und Lawrence Page veröffentlicht wurden.

Trotzdem wir sehr viel Wissen auf unseren Seiten für Sie niedergeschrieben haben freuen wir uns natürlich, wenn Sie mit uns die Optimierung Ihre Internetseite angehen  oder zumindest einen Link auf unsere Seite setzen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>