So wird’s gemacht

anhand eines Beispieles wollen wir Ihnen zeigen wie Sie Ihre Seite für Ihre spezielle Branche optimieren können.

Gehen wir davon aus Sie besitzen ein Autohaus im Heilbronner Raum. Sie wollen Ihre Internetseite so optimieren, dass Sie über die Phrase “Autohaus Heilbronn” gefunden werden.

In unserem Beispiel wollen wir lediglich einfache HTML-Elemente anwenden, so dass Sie die Möglichkeit haben selbst eine kleine Optimierung vorzunehmen. Wir werden die vorhin erwähnten Tags (title, h1, h2 und p) verwenden.

Es ist wichtig, dass Sie den Title-Tag nicht überfüllen, da Sie sonst die Keyword-Dichte negativ beeinflussen. Verwenden Sie maximal 5-7 Wörter, um Ihre Seite zu beschreiben. Das gleiche gilt für die Tags der Überschriften. Im Fließtext (p-Tag) gibt es spezielle Bewertungsverfahren.

Folgendes Code-Beispiel veranschaulicht die Vorgehensweise:

<html>
  <head>
    <title>Autohaus Heilbronn - Leasing und Kauf</title>
    <meta name="keywords">Autohaus, Heilbronn ...</meta>
    <meta name="description">Autohaus aus Heilbronn...</meta>
  </head>
  <body>
    <h1>Autohaus Heilbronn</h1>
    <p>Unser Autohaus aus Heilbronn bietet alles 
       zu Leasing und Kauf.
    </p>
  </body>
</html>

Das Ergebnis sieht dann folgendermaßen aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>