Recap SMX 2017

smx 2017

Auch 2017 haben wir mit drei Kollegen die vom 14.03. bis 15.03.  stattfindende SMX 2017 (Search Marketing Expo) an der Messe München besucht und wollen euch in einem kleinem Recap von unseren Eindrücken erzählen.

Keynote: die Suchlandschaft 2017

Begonnen hat der Dienstag mit der Keynote von Rand Fishkin. Er zeigte die dramatischen Veränderungen auf die von der Sprachsuche ausgehen. Mit der Voice Search hält eine Neuerung in der Suche Einzug, die das klassische Online Marketing möglicherweise verändern wird. Grund dafür ist, dass die Suchergebnisse aus der Sprachsuche nicht als Auswahl präsentiert werden, aus der ein Suchender wählen kann. Hier erhält der Benutzer nur konkrete Antworten. Wie sich Marketer hier am besten aufstellen wird die Zukunft zeigen.

Oliver Borm von Google: Attribution 2017

Bei Google ging es wieder um die Attribution. Oliver Borm erzählte Interessantes über die User-Attribution. Während auch heute noch das  Last-Cookie-Prinzip verbreitet und angewendet wird, ist Google bei der Verteilung der Anteile auf der Userreise zur Conversion schon weiter. Die verschiedenen Attributionsmodelle wurden in unserem Blog schon vorgestellt. Google kann laut Oliver die User Device-übergreifend schon gut identifizieren, vor allem über die bei Google verknüpften Logins. Das ermöglicht die Conversions auch Channel-übergreifend zu messen.

Google Bildersuche

Einblicke die er außerdem gab: Google lernt schnell und kann auch schwierige Sachverhalte schon gut analysieren und erkennen was der User wirklich sucht. Als Beispiele zeige er jedoch die Bildersuche, die noch Probleme macht.

RLSA-Rezept für stark umkämpfte Märkte

rlsa smx 2017

Larry Kim, Gründer von WordStream, gab uns neue und erfrischende Insights zu RLSA. Mit Remarketing for Search Ads ist es möglich weit mehr aus den Kampagnen zu holen als nur Gebote für Besucher zu erhöhen die wir schon kennen. Seiner Meinung können hier vor allem bekannte Marken stark profitieren. Durch günstige Social- oder Display-Ads können z.B. viele User angesprochen und auf die Website geleitet werden, die dann durch RLSA gezielt wieder aktiviert werden können. So können laut Ihm auch generische Suchanfragen mit kostendeckenden ROAS genutzt werden.

Google Analytics Power-Reporting für SEO und SEA

Luna Metrics SMX 2017

Reporting ist immer ein Thema für Marketer. Andrew Garberson von Luna Metrics zeigte in einem sehr unterhaltsamen Vortrag die Verknüpfung von Analytics & AdWords Daten via Google Drive. Vor allem die Hinweise mehr Google Analytics Alerts zu nutzen, statt ständig in die Analytics-Dashboards zu schauen, kamen gut an.  Auch wir nutzen Tools für automatisierte Reports, die wir sowohl intern, als auch für unsere Kunden professionell einsetzen.

Google Tag Manager Hacks für Online Marketers

Michael Jannsen und Jens Hinrichs präsentierten Ideen und Anwendungen für den beliebten Google Container. Frei nach dem Motto, wenn die Technik keine Zeit hat oder das nächste Release noch weit entfernt ist, mach es selbst mit dem Google tag Manager. Nach kurzem Einstieg zum Google Tag Manager (“Wenn ein Trigger reagiert, dann wird ein Tag ausgelöst, mit Variablen, alles innerhalb eines Containers”) zeigten die Profis, wie sich auch weniger ambitionierte Online-Marketer mit dem mächtigen Tool schnell selbst helfen können. Empfohlen wurden als Browser Add-on datalayer, Tag Assistant by Google und GTM Sonar.

Die Wichtigkeit von Youtube Ads

youtube ads

Im Vortrag “Conquering Google Display, Gmail Ad Targeting & YouTube Ads” referierte Christian Tembrink darüber wie mit und in Video Ads die Interaktion mit dem User gesteigert werden kann. Grund ist, das User Videos generell eher anschauen anstatt sich einen Text durchzulesen. Warum also nicht Inhalte per Video verbreiten und im Video über Schaltflächen zu jeweiligen Inhalt führen?! Interessanter Ansatz, für den bei vielen Kunden das Thema Video noch weiter in den Fokus rücken muss. Denn laut der Präsentation sind 70% der Käufe nicht geplant.

Fazit:

Die SMX 2017 war wieder gespickt mit hochwertigen Vorträgen zu SEO und SEA. Wir werden auch 2018 wieder nach München kommen und freuen und jetzt schon auf die tollen Einblicke und interessanten Gespräche.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>